FAQ's

Wie viele Lieder sollen gespielt werden?

Das hängt natürlich von Ihren individuellen Wünschen ab. Erfahrungsgemäß sind zwei bis vier Lieder optimal, um die Emotionen füreinander zu unterstreichen oder Erinnerungen hervorzurufen. Je mehr Programmpunkte es bei der Trauung gibt, desto weniger Lieder sollten gewählt werden, um die einmalige Atmosphäre der Trauung beizubehalten.


Was wird vor Ort benötigt?

Am Veranstaltungsort, also in der Kirche oder dem Standesamt wird nur Strom benötigt. Sobald eine Steckdose in Reichweite vorhanden ist, ist an alles gedacht. Auch wenn Sie sich unter freiem Himmel das Ja-Wort geben möchten, muss die Stromversorgung gewährleistet sein.


Wer kümmert sich um die Technik?

Alles was an Technik benötigt wird, wird mitgebracht. Um ein gleichmäßiges Hörvergnügen im gesamten Raum zu schaffen, wird die Anlage Nova In 360 verwendet. Diese Anlage entspricht den neuesten Standards im Bereich der Akustik. 

Für den Aufbau der Technik müssen ca. 20 Minuten einplant werden.

© Tom Engel 2017